HELBAKO Elektronik Heiligenhaus

Entwicklung nach dem V-Modell

Helbako Entwicklungsprozess HEP

Der Helbako Entwicklungsprozess HEP basiert auf dem V-Modell und wird seit 2003 konsequent nach Automotive SPICE ausgerichtet und weiterentwickelt. Seit 2004 ist der HEP Grundlage für alle unsere Entwicklungsprojekte. Für unsere Kunden ist damit höchste Effizienz und Qualität gewährleistet:

  • Der HEP erfüllt in wesentlichen Punkten die strengen Anforderungen nach SPICE Level 3; der Reifegrad wurde durch ein externes Assessment bestätigt.
  • Anforderungsmanagement mit DOORS ist implementiert.
  • Zur Automatisierung der Systemtests wird das Vector-VT-System eingesetzt.
  • Einbindung externer Dienstleister in den HEP inklusive Datenaustausch über unser Portal
  • Definition aller Phasen, Rollen, Dokumente und Methoden
HEP: Helbako Entwicklungsprozess – Phasen, Rollen, Methoden, Dokumente